mentoring%2520icon_edited_edited.png

Coaching

Viele Faktoren führen dazu, dass wir uns in Rollen, Meinungen und Glaubenssätzen begeben, befinden oder auch ungewollt mit einbezogen werden, obwohl wir eigentlich im Inneren anders denken. Das kann im privaten oder auch im beruflichen Bereich der Fall sein. Den Schritt heraus zum „Was will ich eigentlich oder wie kann der Weg aussehen“ wagen wir häufig nicht.

 

Gründe dafür können sein:

Fehlender Mut • Den Fokus halten • Gewohnheiten ablegen • Komfortzonen verlassen • „Weil es immer schon so war“ • Demotivation • Umfeld • Sich in einer Opferrolle befinden

Du hast das Gefühl, auf der Stelle zu stehen?

Dein Umfeld passt deiner Meinung nach nicht mehr zu dir?

Du kommst nicht in die Umsetzung, obwohl du weißt, dass du den Schritt gehen solltest?

Du hast körperliche Beschwerden, aber du bist nicht krank?

Du erledigst Dinge selbst, obwohl andere dafür zuständig sind oder sein könnten?

Du bist motiviert, kommst jedoch nicht weiter?

Du willst nicht immer nur stark sein?

Eine erfolgreiche Personenentwicklung und die Ausbildung zur Systemischen Businesscoaching begleiten mich seit vielen Jahren. Die Potentiale des Einzelnen gilt es herauszufiltern, um mit diesen zu arbeiten. Ob Führungskräfte, Unternehmer oder auch Personen im täglichen Umfeld - sie sind meist so gefangen in ihren Rollen, dass ein neutraler Blickwinkel auf sich selbst oft nicht möglich ist.

 

Viele Instrumente aus der Yogaphilosophie gepaart mit einem offenen Dialog können zum Erfolg führen. Du wirst starten, lösungsorientiert zu handeln und an dir zu arbeiten.

Ein „geht nicht“ gibt es nicht! 

Du verstehst nicht, warum die Menschen um dich herum dich nicht verstehen?